Endlich: per ETF in Klopapier investieren

Endlich: per ETF in Klopapier investieren
  • Beitrags-Kommentare:4 Kommentare

Nachdem in den vergangenen Wochen die Aktienkurse von namhaften Klopapierherstellern trotz Corona-Crash deutlich gestiegen sind, hat sich der ETF-Anbieter eiShares dazu entschieden den weltweit ersten Tissue-ETF aufzulegen. Der ETF wird gemäß Anlagestrategie Anteile der 30 weltweit führenden Produzenten von nachhaltigem Klopapier erwerben. Die Gewichtung erfolgt dabei, wie auch bei den meisten anderen Indizes, gemäß Marktkapitalisierung. Ziel ist es sowohl institutionellen Kunden als auch privaten Anlegern eine Alternative zu anderen krisensicheren Investments wie Gold oder Bundesanleihen zu bieten.

Auch der Verband der privaten Sparer empfiehlt auf Basis dieser neuen Erkenntnisse der Finanzwissenschaft einen Anteil von Klopapier von bis zu 5% im Depot. Besonders hohe Renditechancen bieten in dieser neuen Assetklasse die Sonderauflagen bekannter Hersteller.

Der neue ETF kann bereits in wenigen Tagen über viele Broker unter der WKN 00DIXI geordert werden. Das Besondere an dem ETF ist die physische Besicherung durch Klopapier, welches in einer stillgelegten Salzmine vor jeglicher Witterung geschützt verwahrt wird. Ein ETF Anteilsschein soll Angabe gemäß innerhalb von 5 Werktagen gegen 100 Rollen 4-lagiges, ungebleichtes Klopapier gemäß DIN-ISO-12625 eingelöst werden können. Damit ist dieser ETF auch in Krisenzeiten garantiert werthaltig.

Ein Investment in die in diesem ETF enthaltenen Werte wäre in der Vergangenheit relativ beschissen gelaufen. Jedoch bestätigt die aktuelle Corona-Krise das hohe Diversifikationspotential von Klopapier-Investments in Krisenzeiten. Wurde der Wert des edlen Papiers bisher allgemein gering geschätzt, erscheint Klopapier in Krisenzeiten plötzlich in neuem Glanz. Der neue Klopapier ETF ermöglicht ein verbessertes Chance-Risiko Profil der eigenen Geldanlage, und dürfte demnach mit ordentlich Rückenwind in den Markt starten!

Ich wünsche allen Lesern einen schönen 1. April 🙂

0 0 vote
Artikel bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
4 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Nico
1 Monat zuvor

Herrlich!! Genies den sonnigen Tag im Home Office, Georg. Hoffentlich schaffen wir es bald mal wieder zum Lunch.

Rina
1 Monat zuvor

Danke für diese kleine Stückchen Humor und den Lacher in der aktuellen Zeit! Wirklich sehr schön geschrieben 😀

Petra Wolff
1 Monat zuvor

Made my day. 🙂